POL-IZ: 211108.3 Weddingstedt: Mit Restalkohol zur Arbeit unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Weddingstedt (ots) –

Am Freitag in den frühen Morgenstunden geriet ein 33jähriger Breiholzer auf dem Weg zur Arbeit in eine Polizeikontrolle. Im Weddinghusener Weg stoppten diese das Fahrzeug und stellten Alkoholgeruch und eine verwaschene Aussprache fest. Der Fahrer erklärte, dass er am Vorabend getrunken habe und nun am Morgen auf dem Weg zur Arbeit sei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille.
Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheines. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Führens eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruchsdiebstählen

Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (06.11.2021) ist es zu diversen Wohnungseinbruchsdiebstählen im Kreis Pinneberg gekommen. Rellingen – Um 19:00 Uhr bemerkte eine 40-jährige einen Wohnungseinbruch in ihrem Einfamilienhaus in der Rechterallee. Die Tatzeit dürfte sich in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 19:00 Uhr ereignet haben. Unbekannte Täter verschafften […]