POL-IZ: 210823.2 Itzehoe: Sachbeschädigung durch Inbrandsetzen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte in Itzehoe einen Müllcontainer angezündet. Das Behältnis brannte komplett nieder, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Verantwortlichen des Feuers geben können.

Um 01.10 Uhr ging in der Danziger Straße in Höhe der Hausnummer 2 an einem Wohnhaus ein Container in Flammen auf. Die Freiwillige Feuerwehr Itzehoe löschte den Brand, der einen Schaden von 500 Euro verursachte.

Eine Suche nach den Verantwortlichen des Feuers verlief negativ. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Brandortes wahrgenommen haben, sollten sich mit der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210823.4 Itzehoe: Mann schlägt auf Polizisten ein

Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute ist es an einer Itzehoer Wohnanschrift zu einem Einsatz aufgrund von häuslicher Gewalt gekommen. Der Beschuldigte war derart in Rage, dass er auf einen Beamten einschlug. Nach dem Einsatz des Reizstoffsprühgerätes floh der Aggressor in sein Zuhause. Er muss nun mit mehreren […]