POL-IZ: 210804.1 Kellinghusen: Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) – Am Mittwochvormittag hat eine Streife in Kellinghusen eine Autofahrerin überprüft, die mit einem Kleinwagen unterwegs war. Wie sich dabei herausstellte, war der Lupo nicht versichert und trug falsche Kennzeichen.

Um 10.45 Uhr entdeckten Beamte in der Straße Wiesengrund einen Volkswagen und entschlossen sich zu einer Kontrolle. Dabei bemerkten die Einsatzkräfte, dass das Auto entstempelte Kennzeichen trug, eine Versicherung für das Fahrzeug existierte nicht. Die 34-jährige Insassin aus dem Kreis Pinneberg teilte mit, dass sie gerade auf dem Wege war, den Lupo einem Mann zu überbringen, der ihn käuflich erworben hatte. Die Fahrt wird ihr nun eine Strafanzeige wegen des Kennzeichenmissbrauchs und wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz einbringen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210804.2 Heide: Zeugen nach dreistem Diebstahl gesucht!

Heide (ots) – Am Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter aus einem abgestellten Omnibus in Heide Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.   Um 16.20 Uhr parkte ein Busfahrer sein Fahrzeug am ZOB in der Österstraße. Er verließ den Bus, um eine Toilette […]