POL-IZ: 210706.4 Itzehoe: Taschendiebstahl aus Gesäßtasche

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Montagnachmittag, 14.15 Uhr, nutzte eine Diebin die Unachtsamkeit eines Mannes bei einem Ablenkungsmanöver und entwendete seine Tasche aus der Gesäßtasche.

Nachdem der 31-jährige Geschädigte aus dem Itzehoer Umland Geld in einer Bank in der Breite Straße abgehoben hatte, deponierte er einen Teil des Bargeldes in dreistelliger Höhe in einer Reißverschlusstasche. Diese Tasche steckte er in seine Gesäßtasche und begab sich zum Malzmüllerwiesen-Parkplatz, da dort sein Auto stand. Auf dem dortigen Sandweg sprachen ihn drei junge Frauen an. Sie verwickelten ihn in ein kurzes Gespräch und traten dabei ungewöhnlich dicht an ihn heran. Anschließend begab er sich zu seinem Auto, wo er das Fehlen der Tasche bemerkte. Der 31-Jährige vermutet, dass das Trio ihn gezielt abgelenkt hat, um seine Tasche aus der Hosentasche zu entwenden. – Einen Verlust schließt er aus. Die anschließende Suche nach den drei Frauen in der Umgebung verlief negativ.

Bei den etwa 20 Jahre alten Täterinnen soll es sich um etwa 170 cm große und dicke Frauen mit langen, schwarzen Haaren gehandelt haben. Alle drei Frauen hatten ein südländisches Aussehen und sprachen gebrochen Deutsch.

Laut Aussage des Geschädigten trug eine Frau eine schwarz weiße Jogginghose mit Blumenmuster und eine Strickjacke der Marke Hummel.
Die Zweite von ihnen war mit einer schwarzen Jogginghose und einer pinkfarbenen Strickjacke bekleidet. Sie trug eine schwarze Handtasche. Die Dritte trug eine helle Jeans und weiße Schuhe.

Hinweise auf die Täterinnen nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/6020 entgegen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2143
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210706.5 Itzehoe: Zeugen nach Bedrohung gesucht! (Korrekturmeldung zu 210705.3)

Itzehoe (ots) – Die Bedrohungstat mittels der Schusswaffe hat nicht in der Nacht zum Sonntag, 04.07.2021, gegen 02.00 Uhr, stattgefunden, sondern in der Nacht zum Sonntag, 27.06.2021, gegen 02.00 Uhr.   Maike Pickert  Rückfragen bitte an:  Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 […]