POL-IZ: 210517.3 Nordhastedt: Brand nach Blitzeinschlag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Nordhastedt (ots) – Nach einem Blitzeinschlag in ein Einfamilienhaus in Nordhastedt am Sonntagnachmittag ist es zu einem Brand des Dachstuhls gekommen. Der entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Um 15.15 Uhr schlug ein Blitz am Schornstein in das Haus in der Straße Oken ein. Zeugen beobachteten das Geschehen, vernahmen einen Knall und entdeckten Flammen am Schornstein. Dank des schnellen Einsatzes mehrerer Freiwilliger Feuerwehren breiteten sich die Flammen nicht auf das übrige Gebäude aus. Zum Zeitpunkt des Ereignisses hielten sich keine Personen in dem Gebäude auf.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210517.5 Itzehoe: Zigarettenautomat aufgebrochen

Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute haben Unbekannte in Itzehoe einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und Tabakwaren und Bargeld daraus entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Sonntagmittag bis zum heutigen Tag, 04.45 Uhr, begaben sich Diebe zu dem an einer Hauswand befestigten Automaten in der Straße […]