POL-IZ: 210510.5 Gaushorn: Biker bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Gaushorn (ots) – Bei einer Kollision eines Motorrades mit einem abbiegenden Traktor am Samstagnachmittag in Gaushorn hat sich der Biker schwere Verletzungen zugezogen. Er kam in ein Krankenhaus.

Gegen 15.10 Uhr war ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 203 in Richtung Heide unterwegs. In Gaushorn An der Bundesstraße befand sich vor ihm ein Traktor mit Anhänger, der nach derzeitigen Erkenntnissen nach links blinkte und in eine Feldeinfahrt abbog. Dieses Manöver erkannte der 47-Jährige auf seiner Suzuki zu spät, bremste stark, stürzte und rutschte unter den Ladewagen. Der aus Dithmarschen stammende Motorradfahrer zog sich bei dem Unglück schwere Verletzungen unbekannter Art zu.

An der Maschine des Unfallverursachers entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Stocksee - Polizei kontrolliert Motorräder

Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg haben am gestrigen Sonntag (09.05.2021) den Verkehr in Stocksee mit dem Schwerpunkt auf Motorräder kontrolliert. Bereits am 01. April 2021 wurde die Kontrollen im Direktionsbereich angekündigt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4879374 Das sonnige Wetter zog am Sonntag zahlreiche Motorradfahrer auf die beliebte Landesstraße […]