POL-IZ: 210215.8 Lunden: Ortstafeln beschmiert – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Lunden (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Lunden zwei Ortstafeln und die Fahrbahn der Kreisstraße 69 mit Farbe beschmiert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr, bis zum Sonntagnachmittag verunstalteten Unbekannte zwei Verkehrszeichen und die darunterliegende Fahrbahn der Koogchaussee mit orangefarbener Sprühfarbe. Auf den Schildern war Gekritzel zu sehen, auf der Straße befanden sich die Worte Polizei und Hurensohn.

Für die Reinigung dürften Kosten in Höhe von mehreren hundert Euro fällig werden. Zeugen, die Hinweise auf die Schmierfinken geben können, sollten sich an die Polizei in Lunden unter der Telefonnummer 04882 / 4299890 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Struvenhütten L76 / Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Pkw-Insassen - Wer von den beiden das Fahrzeug geführt hat, bleibt noch unklar.

Bad Segeberg (ots) – Am 15.02.2021, gegen 00.00 Uhr, alarmierten Autofahrer die Polizei, nachdem auf der außerorts gelegenen Hauptstraße (L 76 in Struvenhütten) ein Pkw BMW, Typ 316, in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Die Hinweisgeber waren keine Augenzeugen. Das Fahrzeug war aus […]