POL-IZ: 220629.3 Epenwöhrden: Whats App Betrüger versucht, zwei Überweisungen zu ergaunern

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Epenwöhrden (ots) –

Am Montagnachmittag erhielt eine 60jährige aus Epenwöhrden eine Whats App-Nachricht unbekannter Herkunft. Der Schreiber gab sich als der Sohn aus. Das Mobiltelefon sei leider defekt und nun können wichtige Überweisungen nicht getätigt werden. Auf diese Weise veranlasste der Betrüger zwei Überweisungen in einem niedrigen zweistelligen Bereich. Zum Glück konnten die Überweisungen rechtzeitig storniert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220629.5 Itzehoe: Zwei Täter am Bahnhof gefasst

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Dienstag um 12:04h meldete sich ein 65jähriger Itzehoer bei der Polizei, nachdem zwei junge Männer seine Geldbörse entwendet hatten. Dieser saß auf einer Bank in der Kirchenstraße, wo er von den beiden Männern angesprochen und umarmt wurde. Kurz darauf bemerkte der Itzehoer das […]