POL-IZ: 201002.2 Itzehoe: Kabeldiebstahl bei zukünftiger Feuerwache – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Am frühen Freitagmorgen ist es in Itzehoe zu einem Diebstahl auf einer Baustelle gekommen. Konkrete Täterhinweise gibt es nicht, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen haben Diebe gegen 01:00 Uhr die Baustelle der zukünftigen Wache der Feuerwehr Itzehoe in der Kastanienallee aufgesucht. Die Täter haben sich durch das Beseitigen eines Netzes vom Bauzaun widerrechtlich Zutritt zum Gelände verschafft. Hier entwendeten sie mindestens 150 Meter Kupferkabel. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Baustelle wahrgenommen haben, sollten sich daher mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Jochen Zimmermann

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4723063 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Bramstedt - Raub auf Fahrradfahrer - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (10.09.2020) ist es um 10:30 Uhr im Herrenholz zu einem Raub auf einen 55jährigen Mann gekommen. Nach aktuellen Erkenntnissen befuhr der Geschädigte aus Brokstedt mit seinem Fahrrad im Herrenholz die Waldwanderwege aus Richtung Schäferberg kommend. Hier näherte sich dem Brokstedter ein […]