Werbung



POL-IZ: 200413.5 Glückstadt: Gewahrsamnahme nach Bedrohung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Glückstadt (ots) – Nachdem ein Glückstädter am Karfreitag Einsatzkräften mit dem Einsatz einer Eisenstange und eines Messers gedroht hatte, kam der Alkoholisierte ins Itzehoer Polizeigewahrsam.

Um Mitternacht suchten Streifen eine Anschrift in der Schlachterstraße auf, um dort mit dem Beschuldigten einer vorangegangenen Sachbeschädigung zu sprechen. Bei Eintreffen hörten die Polizisten den 23-Jährigen bereits im Treppenhaus schreien und mit dem Einsatz einer Metallstange und eines Messers drohen. Als der Glückstädter die Polizisten entdeckte, zog er sich in seine Wohnung zurück. Hier konnten die Beamten ihn überwältigen und ihm Handfesseln anlegen. Bis zum Eintreffen auf dem Itzehoer Revier verhielt sich der Mann nicht kooperativ, einen Atemalkoholtest verweigerte der Betrunkene. Schließlich trugen die Polizisten den Beschuldigten zur Verhinderung weiterer Straftaten in eine Zelle, wo er einige Stunden verbringen musste.

Neben der erwähnten Anzeige wegen der Sachbeschädigung erwartet den 23-Jährigen nun zusätzlich eine Strafanzeige wegen der Bedrohung.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4570047 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Großenaspe - Schwerer Verkehrsunfall auf Hamburger Chaussee

Bad Segeberg (ots) – Donnerstagnachmittag (09.04.2020) ist es im Kreuzungsbereich der Hamburger Chaussee (L 319) / Dorotheental / Schulstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw gekommen.   Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 20-jährige Frau aus dem Kreis Segeberg gegen 16:40 Uhr mit ihrem VW Tiguan die Hamburger Chaussee von der A […]