POL-IZ: 200103.1 Itzehoe: Zwei Fahrten unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Am Donnerstagvormittag haben Beamte im Rahmen von allgemeinen
Verkehrskontrollen zwei Drogenfahrten in Itzehoe aufgedeckt. Beide Betroffene
mussten sich der Entnahme von Blutproben stellen.

Um 10.25 Uhr überprüften Einsatzkräfte im Itzehoer Stadtgebiet den Fahrer eines
Autos und stellten dabei Anzeichen fest, die auf den vorangegangenen Konsum von
Drogen hindeuteten. Bereitwillig räumte der 38-Jährige ein, zuletzt vor zwei
Tagen einen Joint geraucht zu haben, worauf die Polizisten die Entnahme einer
Blutprobe anordneten.

Derselben Maßnahme musste sich ein 28-Jähriger unterziehen, den eine Streife um
11.30 Uhr am Dithmarscher Platz stoppte und checkte. Stark gerötete und wässrige
Augen sowie eine auffällige Pupillenreaktion ließen darauf schließen, dass der
Itzehoer unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand. Einen freiwilligen
Drogenvortest lehnte der Betroffene ab, Angaben zu einem möglichen Drogenkonsum
machte er nicht.

Beide Verkehrsteilnehmer müssen sich nun wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs
unter Drogeneinfluss verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4482771
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200103.2 Itzehoe: Raub auf Spielhalle

Bewerte den post Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute hat ein Unbekannter eine Spielhalle in derItzehoer Innenstadt überfallen und Bargeld erbeutet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Um 01.55 Uhr betrat ein maskierter Mann die Spielothek in der Feldschmiede und forderte […]