Neumünster – Blumenampeln werden die Innenstadt wieder verschönern

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Gute Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher der Stadt Neumünster: Auch in diesem Jahr werden die Blumenampeln wieder die Straßen der Innenstadt verschönern.

„Ich bin froh, dass wir nach zahlreichen Gesprächen doch noch eine Lösung gefunden haben und mit der Blumenpracht in den Sommermonaten die Innenstadt optisch bereichern können“, so Thorben Pries, Büroleiter des Oberbürgermeisters. Die notwendigen Sparbemühungen der Stadt hätten dies beinahe verhindert, denn auf der Liste der Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung stehen auch die rund 20.000 Euro Kosten für die Bewässerung der Blumen.

Foto: Mario De Mattia / CIS Online Magazine

Der Stadtmarketing Neumünster e. V. finanziert seit vielen Jahren einen großen Teil der Kosten und konnte die Investoren des geplanten Innenstadt-Einkaufszentrums als Sponsor für die Bewässerung der Blumenampeln gewinnen. So kann das Stadtmarketing zusätzlich einen Mitarbeiter für die Sommermonate finanzieren, der die Bewässerung der rund 170 Blumenampeln übernimmt. Das TBZ der Stadt Neumünster stellt den Bewässerungswagen zur Verfügung und leistet Unterstützung beim Aufhängen der Blumenampeln.

„Dank dieser gemeinsamen Anstrengungen verschönern auch in diesem Jahr wieder bunte Blumen das Stadtbild und erfreuen Neumünsters Gäste und Einwohner“, zeigt sich der Vorsitzende des Stadtmarketing Neumünster e.V. Matthias Neumann erleichtert.

www.neumuenster.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Erste Storchenküken im Wildpark Eekholt geschlüpft

Der Winter war für uns Menschen lang und kalt, und auch die Eekholter Störche müssen es so empfunden haben, denn als die Temperaturen Anfang März stiegen und es kurzzeitig richtig warm wurde, begannen die Störche emsig und ziemlich unvorbereitet auf den plötzlichen Wetterumschwung mit dem Nestbau. Eilig wurde alles gesammelt, […]