Senior YouTuber will Jung UND Alt erobern

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Seit knapp drei Wochen gibt es bei YouTube einen neuen YouTuber, “GrandPa Goes TV” nennt er sich und stellt nun regelmäßig neue Videos ins Netz. Wie der Name es auch schon aussagt, gehört “GrandPa Goes TV” zu der älteren Jahrgangsklasse der Gattung Mensch, was ihn aber absolut nicht davon abhält, seine Videos gleichermaßen für junge und ältere User zu gestalten.

Allerdings auf eine etwas andere, nämlich recht unkonventionelle Art und Weise. Er besucht Veranstaltungen, derzeit noch hauptsächlich Festivals und Open Airs, und berichtet, wie er selber sagt, subjektiv von den Events in Bild und Ton. Ihm kommt es auf seine Erlebnisse und Ansichten von Veranstaltungen, wie die Besucher drauf sind, was für ein Feeling rüberkommt. Bands und Künstler werden zwar erwähnt, “GrandPa Goes TV” sieht sich aber nicht als z.B. Bandkritiker o.ä. Dafür gibt es genügend andere geeignete Plattformen und Angebote im Netz.

Zum Teil bringt er auch private Anliegen mit ins Spiel, auch in seinen kurzen Videos, die zwischen den eigentlichen Veröffentlichungen erscheinen. Er hat eine eigene Art von Humor, den vielleicht nicht jeder gleich versteht, der aber bei seinen Videos einfach dazugehören muß.

Derzeit, so “GrandPa Goes TV” befindet er sich in einer Experimentierphase, der eigene Stil soll noch gefunden und ausgebaut werden. Ob als “Schauspieler” in den Videos, wie auch im technischen Bereich, also dem Schnitt der Videos. Geplant sind aber nicht nur Eindrücke von Festivals. sondern auch z.B. Stadtfesten und Messen. Allerdings immer auf Art und Weise eines “GrandPa Goes TV”, also nicht unbedingt immer fachmännisch, sondern als Außenstehender eines Themenbereiches. Aber immer auch mit einem kleinen Schuß Humor.

Zum YouTube Kanal von GrandPa Goes TV

Im nächsten Jahr soll dann alles noch weiter ausgebaut werden. Sofern die Videos ankommen beim Besucher. Bisher wurde das Husumer WETTERFESTival, das Wacken Open Air und ds Skandaløs Festival in Neukirchen besucht. Die nächsten Wochen folgen noch: Husumer Hafentage, Dockville Festival in Hamburg und das dänische Tønder Festival. Man kann also gespannt sein.

Im wirklichen Leben ist “GrandPa Goes TV” die letzten vier Jahrzehnten viel aus beruflichen und privaten Gründen auf Festivals und anderen Veranstaltungen herumgekommen, hat früher auch selber Musik gemacht und auch eigene große Veranstaltungen mit organisiert. Ahnung hat er also davon, was er jetzt so macht. Auch Kritisches wird auf Dauer in den Videos nicht zu kurz kommen, dafür ist er auch in den verschiedenen sozialen Netzwerken bekannt.

Sponsor gesucht
Zur Zeit sucht er einen Sponsor für eine neue Kameraausrüstung, um seine Videos und Bilder noch besser aufnehmen zu können. Dafür kann der Sponsor dann z.B. in allen Magazinen des Nordostsee Magazine ein Jahr kostenlos werben. Und in den kommenden Videos wird man natürlich auch erwähnt.
Näheres unter info@concon.de

 

Zum YouTube Kanal von GrandPa Goes TV