POL-IZ: 200522.2 Sankt Michaelisdonn: Einbruch am Flughafen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Sankt Michaelisdonn (ots) – In der Nacht zum Donnerstag ist es auf dem Gelände des Flugplatzes in Sankt Michaelisdonn zu einem Einbruch gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Im Zeitraum von 02.00 Uhr bis 09.30 Uhr verschafften sich Unbekannte in der Straße Hopen gewaltsam Zutritt zu einem Gebäudekomplex, in dem sich unter anderem ein Vereinsheim befindet. Sie entwendeten aus dem Inneren neben einem kleineren Bargeldbetrag zwei Kameras im Wert von etwa 200 Euro. Der Sachschaden, den die Eindringlinge anrichteten, beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4603135 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Segeberg/ Kreis Pinneberg - Die Polizei zieht Bilanz zum Einsatzgeschehen zu Christi Himmelfahrt

Bad Segeberg (ots) – In den Kreisen Segeberg und Pinneberg sind die Veranstaltungen zum Vatertag weitestgehend ruhig und friedlich verlaufen. Die Polizei musste nur sporadisch eingreifen. Bad Segeberg. Die Polizei hat rund um die Hotspots um den Segeberger See, einschließlich der Seepromenade sowie der Badestelle Klüthseehof deutlich sichtbare Präsenz gezeigt. […]