POL-IZ: 211222.2 Sankt Michaelisdonn: Etliche Liter Kraftstoff entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Sankt Michaelisdonn (ots) –

Vermutlich in der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in Sankt Michaelisdonn mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff aus zwei Fahrzeugen entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Montag, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 07.30 Uhr, suchten Diebe einen Lagerplatz in der Trennewurther Straße auf. Dort begaben sie sich zu zwei dort geparkten Baggern, öffneten die Tankdeckel und leerten die Tanks, die insgesamt etwa 7000 Liter Kraftstoff enthielten. Die Schadenshöhe dürfte bei rund 1.100 Euro liegen, Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine.

Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Machenschaften beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 7799880 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211222.3 Büsum: Farbschmierer unterwegs

Bewerte den post Büsum (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Schmierfinken im Büsumer Stadtgebiet ihr Unwesen getrieben. Sie hinterließen an mehreren Stellen den gleichen Schriftzug, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag haben Unbekannte im Hafentörn, in der Kirchenstraße, in der Heider Straße, im Neuen […]