Neumünster – Webermarkt mit neuen Ausstellern im Museum Tuch + Technik

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Feine Seide, flauschige Wollstoffe, rustikale Leinen- und Baumwollgewebe: edle Stoffe und traditionelle Handwerkskunst in modernem Design erwarten die Besucher des Webermarktes im Museum Tuch + Technik in Neumünster am 13. und 14. Oktober 2012.

Die Aussteller bauen ihre Stände direkt im Museum neben den Exponaten auf und zeigen ihre Produkte: hochwertige Unikate, die die Besucher erwerben können. Nicht nur Stoffe, auch Teppiche, Kissen, Tischwäsche, Kleidung und originelle Accessoires haben die Aussteller in verschiedenen Techniken gefertigt.

Eine Fach-Jury hat die Teilnehmer nach handwerklicher Qualität und künstlerischer Handschrift ausgewählt. Mit dabei sind neue Aussteller, die ihre Arbeiten zum ersten Mal in Neumünster präsentieren.

Zusätzlich zum Webermarkt bietet das Museum ein abwechslungsreiches Programm mit Kurzführungen und Maschinenvorführungen an.

Termine
Freitag, 12. Oktober, 19 Uhr
Eröffnung des Webermarkts:
Improvisationstheater „Tante Salzmann“
Grußwort Dr. Olaf Tauras, Oberbürgermeister Neumünster

Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober 2012
jeweils 10 bis 18 Uhr
Verkauf an den Marktständen
Kurzführungen durch das Museum
Spinnkreis Tungendorf zeigt altes Handwerk
Vorführung der Handwebstühle des Museums
Maschinenvorführungen

Eintritt
Erwachsene 4 Euro, Schüler und Studenten 2 Euro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt
Weitere Informationen auf www.tuch-und-technik.de
Dorothe Jacobs, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit