Kellinghusen: Erja Lyytinen live in der Ulmenhofschule

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Erja Lyytinen ist Teil einer aufregenden jungen Generation europäischer Blues Künstler, denen es gelingt den traditionellen Blues Amerikas in die heutige Zeit zu tragen.

Gefeiert für ihr erstaunliches Spiel der Slidegitarre, ihr eindringliches Songwriting und ihrer geschmeidigen Stimme, ist für Erja ein Leben außerhalb der Musik undenkbar.

Foto: Presse Erja Lyytinen

Hineingeboren und aufgewachsen in einer äußerst musikalischen Familie in der kleinen Stadt Kuopio / Finnland, entwickelte sich Erja schnell zu einer ernstzunehmenden jungen Künstlerin in ihrem Heimatland. Von Anfang an kombinierte sie dabei Elemente des Folk, Rock, Jazz und sogar Pop mit ihrem frischen und dennoch ursprünglichen Südstaaten-Blues.

2005 gab Sie ihr internationales Debut mit auf dem Album Pilgrimage, und gab den Hörern damit einen ersten Geschmack auf ihre außergewöhnliche Live-Performance.

Ihr neuestes Album ” Forbidden Fruit ” ist unglaublich vielseitig: Die gefühlvollen Lyrics passen hervorragend zu den tiefen Gitarrentönen, die alle von Erjas natürlicher Lebendigkeit zusammengehalten werden.

4. Mai 2013 ab 20 Uhr
Ulmenhofschule Kellinghusen

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden