Heide – Elternklönschnack: Lass uns über unsere Kinder reden

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Ob TV- und Internetkonsum, erstes Handy für die Kinder oder soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook – der Rede- und Austauschbedarf der Eltern ist groß, wenn es um die Medienerziehung ihrer Schützlinge geht. Der Kreis Dithmarschen ruft Elternklönschnack ins Leben und legt für die erste Runde den Schwerpunkt auf das Themenfeld „Kinder/Jugend und Medien“. Dieses Angebot bietet Vätern und Müttern eine ideale Plattform, damit sie in privater Atmosphäre Tipps austauschen und ihr Herz ausschütten können. Für den Elternklönschnack sucht der Kreis Dithmarschen Erwachsene, die Lust haben, private Runden zu moderieren. Der Elternklönschnack ist eine Initiative des Kreises Dithmarschen. Partner sind der Kreis Schleswig-Flensburg und die Kieler Aktion Jugendschutz.

Elternklönschnackerinnen und Elternklönschnacker sollen keine Medienexpertinnen oder -experten werden, die auf jede Frage eine technisch passende Antwort haben oder die Vorträge gestalten sollen. Die Diskussionsrunden im kleinen Kreis sollen Impulse liefern und keine Verhaltensregeln aufstellen. Die Gespräche mit drei bis acht Erziehungsberechtigten können im heimischen Wohnzimmer, aber auch im Gruppenraum der Kita oder im Gemeindezentrum stattfinden. Die Gruppenteilnehmerinnen und -teilnehmer entscheiden selbst, wann sie sich treffen möchten. Die ausgebildeten Elternklönschnackerinnen und Elternklönschnacker erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung und werden fachkundig begleitet. Zum Kennenlernen und Informationsaustausch ist es ein Regionaltreffen vorgesehen. Im Januar 2015 steht ein kostenloses Fortbildungswochenende im Wikingerhof in Kropp an.

Wer Interesse hat, eine Gruppe zu moderieren, der kann sich bis zum 15. November beim Kreis Dithmarschen unter der Telefonnummer 0481-971494 oder per E-Mail unter gerhard.manzke@dithmarschen.de anmelden.

Download Flyer PDF Datei

PM: Kreis Dithmarschen

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!