Eröffnung der 56. Nordischen Filmtage Lübeck mit 1001 GRAMM

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Einen „gewichtigen“ und zugleich mit viel Charme und Humor ausgestatteten Eröffnungsfilm zeigen die 56. Nordischen Filmtage Lübeck am 29. Oktober 2014 mit 1001 GRAMM des bekannten norwegischen Regisseurs Bent Hamer („Kitchen Stories“, „O’ Horten“). Der kürzlich als norwegischer Oscarkandidat nominierte Film feiert an dem Tag in der Hansestadt seine Deutschlandpremiere, zusammen mit dem Filmemacher und Darstellern. Deutscher Verleih und Ko-Produzent der norwegisch-deutsch-französischen Produktion ist Pandora Film. Der bundesweite Kinostart von 1001 GRAMM ist für den 18. Dezember 2014 geplant. In der Hauptrolle des Films ist Norwegens Schauspielstar Ane Dahl Torp als Wissenschaftlerin Marie zu sehen, neben dem auch als Opernregisseur in Deutschland bekannten Stein Winge und dem französischen Schauspieler Laurent Stocker.

„1001 GRAMM behandelt mit großer Leichtigkeit und feinem Humor die Frage nach den wirklich wichtigen Dingen im Leben. Wir sind sehr glücklich, die 56. Nordischen Filmtage mit diesem Film zu eröffnen und mit Bent Hamer einen großartigen Cineasten und alten Freund des Festivals in Lübeck willkommen zu heißen! Seitdem sein Spielfilmdebüt „Eggs“ 1995 hier mit dem NDR-Filmpreis und dem Baltischen Filmpreis gleich doppelt ausgezeichnet wurde, fühlen sich die Nordischen Filmtage dem Regisseur eng verbunden und haben sein Filmschaffen kontinuierlich begleitet“, so Linde Fröhlich, die künstlerische Leiterin des Festivals.

„Linde Fröhlich und ihrem Team gelingt es jedes Jahr aufs Neue, Lübeck für eine Woche im Herbst zur Heimat des nordischen Filmes zu machen und Publikum und Fachbesucher gleichermaßen zu begeistern. Vor 1001 GRAMM waren wir schon mit Bent Hamers vorherigen Filmen FACTOTUM, O’HORTEN und HOME FOR CHRISTMAS auf den Nordischen Filmtagen zu Gast. Dieses Jahr 1001 GRAMM in Lübeck als Eröffnungsfilm zu präsentieren, fühlt sich also ein bisschen wie nach Hause kommen an.“ so Claudia Steffen (Pandora Film Produktion) und Björn Hoffmann (Pandora Film Verleih).

1001 GRAMM erzählt die Geschichte von Marie, die als Wissenschaftlerin für das norwegische Eichamt arbeitet und durch das Land reist, um Messgeräte zu kontrollieren. Ob Briefwaage oder Benzinpumpe, Marie registriert jede Abweichung. Einzig ihr Privatleben bleibt dabei auf der Strecke. Eines Tages jedoch führt das Schicksal sie nach Paris. Dort soll Marie das norwegische Referenzkilogramm neu kalibrieren lassen. Eine Reise, die nicht ohne Folgen bleibt. Denn in der sommerlichen französischen Hauptstadt wird selbst die sonst so gewissenhafte und zurückgenommene Marie von ihren Gefühlen eingeholt. Und so ist es am Ende ihr privates Glück, das auf dem Prüfstand steht.

Bent Hamers Film hatte kürzlich seine Weltpremiere beim Toronto International Filmfestival und wird Ende September im Heimatland des Regisseurs anlaufen. Produziert wurde der Film von der norwegischen BulBul Film, in Ko-Produktion mit Pandora Film aus Deutschland, Slot Machine aus Frankreich und ZDF/Arte. Mit Unterstützung von: Norwegian Film Institute – Nordisk Film & TV Fond – Norsk Filmdistribution – Film- und Medienstiftung NRW – Deutscher Filmförderfonds – Aide aux cinémas du monde – Centre national du cinéma et de l’image animée – Ministère des affaires étrangères – Institut Français des affaires étrangères – L’institut Français.

Die 56. Nordischen Filmtage Lübeck finden vom 29. Oktober bis 2. November 2014 statt. Auf der Programm PK am 07.10.14 werden die fürs Festival ausgewählten Filme vorgestellt. Alle Informationen online unter www.filmtage.luebeck.de oder auf www.facebook.com/nordicfilmdays

PM: Silke Lehmann
Nordische Filmtage Lübeck

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!