“Bauer Piepenbrink” Günter Willumeit ist tot!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Günter Willumeit ist tot – diese Nachricht ist im NDR mit Trauer aufgenommen worden. Der Humorist und Entertainer starb am Donnerstag, 17. Oktober, nach langer schwerer Krankheit in Bad Segeberg.

Günter Willumeit ist den Zuschauerinnen und Zuschauern des NDR Fernsehens vor allem aus den Sendereihen “Lachen aus Lüders Krug” und “Freut Euch des Nordens” bekannt. Auch in den Radioprogrammen des NDR war Günter Willumeit oft zu hören – insbesondere in den 90er-Jahren mit der Sendung “Kaffeeklatsch mit Bauer Piepenbrink” auf NDR 1 Welle Nord.

Foto unter freier Lizenz von Wikimedia / Fotograf Rene Kleinschmidt

Seine Zahnarztpraxis hatte er 1994 aufgegeben und konzentrierte sich seitdem ganz auf seine Auftritte, unter anderem als Dauergast in der NDR-Reihe Freut Euch des Nordens und Lachen aus Lüders Krug.
Dauerhafte Inspirationsquelle war ihm von Anfang an die ländlich-dörfliche Umgebung, in der er aufgewachsen war. Mitte der siebziger Jahre reifte in ihm sein bekanntes Alter Ego heran: Die Figur des schnoddrigen Treckerfahrers Bauer Piepenbrink.

Lutz Marmor, NDR Intendant: “Günter Willumeit hat nicht nur als ‘Bauer Piepenbrink‘ den Hörern und Zuschauern der NDR Programme unbeschwertes Lachen und viele unterhaltsame Momente geschenkt. Sein Humor und seine Liebe zu den Menschen im Norden haben sein Leben bestimmt. Mit seinem Tod verlieren wir einen fröhlichen und kreativen Künstler. Ich fühle mit der Familie.”

Mehr zu Günter Willumeit bei Wikipedia

PM: NDR Presse

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Infoveranstaltung zum Thema Einbürgerung in Neumünster

(CIS-intern) – Am Montag, 28. Oktober 2013, findet um 17 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung zu Fragen der Einbürgerung statt. Die Veranstaltung findet im Neuen Rathaus in Zimmer 2.5./2.5, 2. Etage, Südflügel statt. Sie richtet sich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich über die Möglichkeit eines Eintritts in die deutsche […]