ASCHEBERG ROCKT! den November

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Zum Jahresende startet ASCHEBERG ROCKT! noch einmal durch – mit einem Veranstaltungsprogramm für jeden Geschmack. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Landgasthof Langenrade. Den Anfang machen am 01.11.14 Black/Rosie mit den special guests von “DAS BEBEN” aus Kiel. AC/DC-Tributebands gibt es viele, aber keine ist so wie BLACK/ROSIE! Wer glaubt, harte Rockmusik sei immer noch eine Männerdomäne, der irrt gewaltig, denn bei dem Fön kriegen selbst die härtesten Jungs weiche Knie! Druckvoll präsentieren die fünf Profimusikerinnen aus Hannover und Wernigerode ausschließlich die Musik ihrer australischen Vorbilder: AC/DC – einer der wohl größten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten! „DAS BEBEN“ – aus Kiel, kommt mit Hartrock an den Großen Plöner See. Die Musik: rockig, punkig , unverbraucht mit deutschen Texten. (Eintritt 13/11 Euro)

Ruhiger geht es dann am 08.11.14 bei Godewind zu. Sie sind der Klassiker aus dem Norden! Seit 1979 eine Garantie für gute Musik aus Schleswig-Holstein. Mehr als 50 Platten und CDs mit plattdeutscher Musik gehen auf ihr Konto. Musik „Made in Schleswig-Holstein“ – ein Abend voller Emotionen – erstmals am Großen Plöner See. Godewind bieten sanfte Klänge, leise Töne und einen Rückblick auf 35 Jahre Programm – auch mit neu arrangierten “alten Bekannten”.
Zauberhafte Konzerte sind auf dieser musikalischen Zeitreise zu erwarten!(Eintritt 18/16 Euro)

Classic Rock – Koralle Party mit “Limited Edition” Am 15.11.14 heißt es : “We will rock you” und “Let’s have a party” – Die Rock-Klassiker der guten alten Zeit der LP. zusammengefasst in 20 Jahren Bühnenerfahrung der sechs Musiker aus dem Großraum Plön. Tanzen und Spaß haben für den guten Zweck. Eine Party nicht nur für “Alt-Plöner” und “Alt-Ascheberger”… We’re working HARD to ROCK you!, das Motto von Limited Edition. (Eintritt 10/8 Euro)

29.11.14 – Thomas Godoj & BAND – „V – Album Release Tour 2014“ Nach dem ausverkauften Konzert im April kommt Thomas ein zweites mal nach Ascheberg. Im
Gepäck: sein neues Album „V“ – noch rockiger, noch ehrlicher. Deutscher Rock mit einem charismatischen Sänger, der seine Wurzeln bei DSDS hinter sich gelassen hat. Wer ihn im April verpasst oder keine Karte mehr bekommen hat, kann nun noch einmal ein ganz besonderes Konzert erleben. (Eintritt 25 Euro)

Karten gibt es ab sofort für alle Veranstaltungen im Vorverkauf bei „Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im Einkaufszentrum Ascheberg, in der Buchhandlung Schneider in Plön, bei Nunatak in Dersau, bei Schwarz „Wein-Whisky-Rum“ in Preetz sowie an der Abendkasse. Demnächst zu Gast in Ascheberg : Michy Reincke, Baskery, Julian Dawson, Jaimi Faulkner Ulla Meinecke, u.v.a.

Infos unter www.ascheberg-rockt.de

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Musikhochschule Lübeck: Begegnung mit der Moderne

(CIS-intern) – Von Horst Schinzel Mit einem höchst ungewöhnlichen Programm hat die Musikhochschule Lübeck die neue Konzertsaison eröffnet. Einem Programm, dass s o anderswo kaum ein Generalmusikdirektor seinem Abonnementspublikum vorzusetzen wagen würde. Aber hier besteht das Auditorium zum größten Teil aus Kommilitonen der Musizierenden. Und die sind aufnahmebereit und begeisterungsfähig. […]