Wildpark Eekholt nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) ist Europas größte Auszeichnung für Spitzenleistungen im Bereich der Nachhaltigkeit

Der Wildpark Eekholt ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 in der Kategorie „Local Heroes“ nominiert und steht damit für „vorbildliche und auszeichnungswürdige Nachhaltigkeit“.

Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Gemeinsam mit den Sparkassen und der DekaBank werden in der Kategorie „Local Heroes“ erstmals Unternehmen prämiert, deren nachhaltige Ausrichtung sich insbesondere in einer starken Verankerung in der Region zeigt und die mit ihrer Verwurzelung „vor Ort“ in besonderer Weise Treiber der Nachhaltigkeit sind.

„Seit mehr als 50 Jahren setzt sich der Wildpark Eekholt für einen sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur ein. Als Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit engagieren wir uns besonders für die Kinder und Jugendlichen von heute – die Entscheider von morgen. Die Begeisterung über die Nominierung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis ist bei allen Eekholter 2- und 4-Beinern riesengroß“, freut sich Wildpark-Geschäftsführer Wolf-G. Frhr. v. Schenck.

Aus insgesamt mehr als 1.000 Bewerbungen hat das Assessmentteam von PWC und Prof. Stefan Schaltegger, Leiter des Institutes Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg, die Nominierten ermittelt.

Seit 2008 zeigt Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement, was Deutschlands Vorreiter der Nachhaltigkeit zu bieten haben.

Bis zur Entscheidung der Jury im Oktober ist noch etwas Geduld gefragt – die Sieger werden Anfang Dezember auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag bekanntgegeben.

Bitte drücken Sie die Daumen, dass wir die Jury mit unserem Engagement in den Bereichen „Nachhaltigkeit“ und „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ überzeugen können.

Der 1970 von dem Ehepaar Hatlapa gegründete Wildpark Eekholt wurde für sein Nachhaltigkeits-Engagement bereits mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert: B.A.U.M.-Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis, 1. Platz Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein, Metropolitaner Award der Metropolregion Hamburg, Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit des Landes Schleswig-Holstein

Wir bedanken uns bei allen Freunden, Förderern und Besuchern, die uns seit vielen Jahren bei unserer Arbeit unterstützen und freuen uns auf ihren Besuch!

Ihr Wildpark Eekholt

Alle Sonderveranstaltungen sind im Eintrittspreis enthalten und auch mit den günstigen Jahreskarten nutzbar.

Eintrittspreise / (JK: Jahreskartenpreise).

Erwachsene: 11,50 € (JK: 34,50 €), Kinder 4 – 16 Jahre: 10,00 € (JK: 23,50 €), Familien: 38,50 € (JK: 79,50 €). Kinder unter 4 Jahren frei, weitere Ermäßigungen und Gruppenpreise unter www.wildpark-eekholt.de

Foto: Wildpark Eekholt

Nächster Beitrag

POL-SE: Ellerhoop - Verkehrsunfall zwischen Hemdingen und Ellerhoop

5/5 - (1 vote) Bad Segeberg (ots) – Heute Mittag (27.09.2022) ist es auf dem Hemdinger Weg zwischen Hemdingen und Ellerhoop zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Transporter von der Fahrbahn abgekommen ist und sich überschlagen hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 20-Jähriger aus Hamburg um 12:50 Uhr […]