POL-SE: Wedel – Fahrradfahrerin verunfallt – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Straße “Steinberg” in Wedel ist es am vergangenen Donnerstag, den 24.11.2022, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Radfahrerin aufgrund eines überholenden Pkw auf einen parkenden Anhänger aufgefahren ist und hierbei verletzt wurde.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr die 84-jährige Radfahrerin um 15:39 Uhr den Steinberg aus Richtung Pinneberger Straße kommend in Richtung Gärtnerstraße und beabsichtigte, einen am Fahrbahnrand geparkten Anhänger zu passieren.

Hier soll ein Pkw die Radfahrerin hupend überholt haben, woraufhin die Seniorin gegen den geparkten Anhänger prallte und stürzte.

Ein Rettungswagen brachte die Frau mit Verdacht auf leichte Verletzungen in ein Krankenhaus.

Es soll sich um einen dunklen Pkw gehandelt haben, der von einem Mann gefahren wurde.

Die Unfallermittler des Polizeireviers Wedel suchen weitere Zeugen und bitten unter 04103 5018-0 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 221129.5 Meldorf: Sachbeschädigung an Verkehrszeichen

Meldorf (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in Meldorf ein Verkehrszeichen beschädigt und damit einen Schaden in Höhe von etwa hundert Euro angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Freitag, 14.00 Uhr, bis zum Montag, 07.00 Uhr, suchten Personen die Straße An den Anlagen auf und […]