POL-IZ: 210329.7 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Sonntagvormittag hat eine Streife einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Drogen stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Um 10.45 Uhr stoppten Beamte Vor dem Delftor einen BMW, an dessen Steuer ein 24-Jähriger saß. Der Itzehoer beteuerte zwar, vor Fahrtantritt keine Rauschmittel konsumiert zu haben, ein Drogenvortest verlief jedoch positiv auf Cannabis. Die Einsatzkräfte ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an, fertigten eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige und untersagten dem Betroffenen das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge für die nächsten 24 Stunden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Öffentlichkeitsfahndung nach Raub im Dezember (FOTO)

Bad Segeberg (ots) – Nach einem Raub am 04.12.2020 in der Straße “Im Rosenfeld” sucht die Kriminalpolizei jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen trat eine unbekannte Person um 21:50 Uhr von hinten an drei Personen heran, welche zu Fuß unterwegs waren. Unter Vorhalt eines […]