POL-SE: Quickborn – Einbrüche im Stadtgebiet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (04.08.2022) ist es in der Straße “Am Freibad” in Quickborn zum Einbruch in eine Buchhandlung und zum Einbruchsversuch in ein Optikergeschäft gekommen. Die Tatorte befinden sich in einer Ladenzeile.

Unbekannte drangen zwischen 18:15 und 07:19 Uhr gewaltsam in die Buchhandlung ein und entwendeten Bargeld.

In das Optikergeschäft gelangten die Täter nicht. Hier blieb es beim Sachschaden.

Beamte der Polizeistation Quickborn nahmen Strafanzeigen auf.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet unter 04101 2020 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220805.1 Wacken: Ein überaus friedlicher Start nach stressiger Anreise!

Bewerte den post Wacken (ots) – Nach der sehr nervenaufreibenden Anreise der Fans durch verkehrsbedingt teils stundenlange Wartezeiten haben sich die Gemüter der Betroffenen mittlerweile beruhigt und statt des berechtigten Ärgers herrscht nun die typische Wacken-Stimmung. Der offizielle Start des Wacken Open Air verlief aus Sicht der Polizei friedlich. Zwar […]