POL-SE: Moorrege – Eigentümer von Kornnatter ermittelt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Nach der Pressemitteilung in Sachen der aufgefundenen Kornnatter im Glindhof in Moorrege habe sich deren Eigentümer bei der Polizei gemeldet.

Die ursprüngliche Pressemitteilung vom 20.09.2022 ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5325638

Die Schlange stammte aus der Nachbarschaft und ist vermutlich während der warmen Sommerzeit durch ein auf Kipp stehendes Fenster ausgebüxt.

Zwar war das Fenster zusätzlich mit einem Gitter gegen Ausbruch gesichert, allerdings hatte sich vermutlich aufgrund der Wärme unbemerkt der Rahmen des Gitters verzogen.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und Medienvertretern für die Veröffentlichung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220922.1 Kellinghusen: Geldbörse bei Einkauf gestohlen

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Am Mittwoch um 12:45 Uhr tätigte eine 75jährige Kellinghusenerin ihre Einkäufe bei einem Supermarkt An der Stör. Im Kassenbereich bemerkte diese das Fehlen ihrer Geldbörse, welche gut verstaut in ihrer Einkaufstasche verwahrt und in einen Flechtkorb gelegt wurde. Unbekannte Täter entwendeten die Börse, während […]