POL-IZ: 211208.12 Meldorf/Nindorf: Joint am Vortag führt in zwei Fällen zur Blutprobe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf/Nindorf (ots) –

Bei Schwerpunktkontrollen zum Thema “Alkohol, Drogen und Medikamente” wurde eine Heider Streife am Dienstag in zwei Fällen fündig. Gegen Mittag kontrollierten sie einen 22jährigen Fahrzeugführer aus Elpersbüttel in der Straße “An der Miele” in Meldorf. Leicht gerötete Bindehäute und träge Pupillenbewegungen machten die Beamten aufmerksam. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Der junge Mann räumte den Konsum eines Joints am Vortag ein.
Bei einer weiteren Kontrolle am späten Nachmittag wurde ein 35jähriger Meldorfer in seinem Fahrzeug gestoppt. Beamte entschlossen sich zur Kontrolle in der Hauptstraße in Nindorf.
In diesem Falle brachte der Geruch von Cannabis die Polizeibeamten auf die Spur einer Fahrtüchtigkeitsüberprüfung. Der Fahrzeugführer räumte auch hier den Konsum eines Joints am Vortag ein und übergab den Beamten 1Gramm Marihuana.
In beiden Fällen ordnete die Polizei Blutproben an, es folgt für beide Autofahrer ein Verfahren wegen Führens eines Kfz unter berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211209.1 Wesseln: Und wieder ein gestohlenes Portemonnaie

Bewerte den post Wesseln (ots) –   Am Dienstag hat eine Rentnerin während des Einkaufens in einem Supermarkt in Wesseln ihre Geldbörse einbüßen müssen. Ein Dieb griff sich das gute Stück aus der nicht verschlossenen Tasche, die Polizei sucht nun nach Zeugen.  Im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 13.45 Uhr […]