POL-SE: Lutzhorn – Farbeimer unzulässig im Wald entsorgt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Bad Segeberg (ots) –

Zwischen Dienstag und Mittwoch haben Unbekannte Müll in einem Waldstück bei Lutzhorn abgelagert, unter anderem Farbeimer, mehrere Blumenkübel und Altreifen auf Stahlfelge.

Der Ablageort liegt ungefähr mittig zwischen Lutzhorn und der Einmündung der Dorfstraße in die B 4. Das Gelände gehört zur Flughafen Hamburg GmbH.

Die Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten um sachdienliche Hinweise zum Verursacher unter 04121 40920.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Coronaschutz in Kitas: Bereits mehr als 5,5 Millionen Selbsttests in Schleswig-Holstein

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. Gesundheits- und Familienminister Heiner Garg hat heute (13.01) im Sozialausschuss zu den Corona-Schutzmaßnahmen in Kitas informiert. Anlässlich der Befassung betont Garg: „Die Mitarbeitenden in den Kitas, Eltern und Land leisten täglich mit hohem Engagement einen wertvollen Beitrag, damit die Kinder gut und möglichst sicher […]