POL-SN: Erneut Seitenscheiben von geparkten Pkw eingeschlagen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Schwerin (ots) – Insgesamt sieben beschädigte Fahrzeuge wurden der
Schweriner Polizei am gestrigen Tag gemeldet.

Der oder die Täter schlugen scheinbar wahllos die Seitenscheiben
der Fahrzeuge ein und entwendeten Gegenstände aus dem
Fahrzeuginneren. Die Täter suchen nicht gezielt nach
Wertgegenständen, es wird alles mitgenommen, was ihnen in die Hände
fällt.

Die Tatorte befinden sich im Stadtteil Lankow. In den vergangenen
Wochen kam es bereits in anderen Stadtteilen, insbesondere in der
Weststadt, zu gleichartigen Sachbeschädigungen bzw. Diebstählen.

Hinweise bitte an die Kripo Schwerin unter 0385/5180-1560 oder
über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SN: Flüchtiger Tatverdächtiger festgenommen

Schwerin (ots) – Er rammte am gestrigen Nachmittag während einer Verfolgungsfahrt einen Streifenwagen und floh anschließend. Sein Beifahrer konnte gestellt werden. Wie bereits gemeldet ermittelt die Schweriner Polizei gegen den Fahrzeugführer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht. In der vergangenen Nacht wurde ein 27-jähriger Schweriner festgenommen, der den ersten Erkenntnissen […]