POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Zeugen nach Belästigung eines Kindes gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Bad Segeberg (ots) –

 

In der Henstedt-Ulzburger Beckersbergstraße soll es am Mittwoch (27.10.2021) in Höhe der Olzeborchschule zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 11-Jährigen gekommen sein, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen um 13:10 Uhr auf dem Heimweg von der Schule als ein unbekannter Mann sie auf dem Gehweg festhielt und unsittlich berührte. 

Das Mädchen befreite sich und lief nach Hause. 

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die sich während der Tatzeit in der Beckersbergstraße aufgehalten haben und weitergehenden Informationen zum Tatverdächtigen geben können. 

Die Ermittler bitten unter 040 52806-0 um sachdienliche Hinweise. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211029.1 Heide: Kleiderdieb erwischt

Bewerte den post Heide (ots) – Am Donnerstagnachmittag hat ein Zeuge einen Mann dabei beobachtet, wie er in Heide Bekleidung entwendete. Es gelang, den darauf flüchtenden Dieb zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Gegen 17.15 Uhr fuhr eine Streife in die Süderstraße, nachdem es dort zu einem […]