POL-SE: BAB A 21. E-Klasse-Fahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit vorausfahrendem Pkw Skoda – wird nach kurzer Verfolgungsfahrt gestellt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Bad Segeberg (ots) – Am Samstag, den 13.03.2021, gegen 10.30 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Mercedes, E-Klasse, die A 21 in Richtung Kiel und fuhr zwischen den Anschlussstellen Schackendorf und Wahlstedt beim Fahrstreifenwechsel auf einen vorausfahrenden Pkw Skoda Octavia auf.

 

Es kam zu einem Anstoß, woraufhin der Mercedes-Fahrer zum Überholen ausscherte und seine Fahrt in Richtung Kiel mit hoher Geschwindigkeit fortsetzte. 

Der geschädigte 42jährige Autofahrer aus Großenaspe alarmierte mit seinem Mobiltelefon die Polizei, eine Streifenbesatzung konnte den flüchtigen Fahrer an der BAB-Abfahrt Wankendorf stellen. 

Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit stellten die Beamten bei dem 35jährigen Fahrzeugführer aus Neumünster starken Alkoholgeruch fest, eine Atemmessung ergab einen Wert von 1,76 Promille. 

Die Entnahme einer Blutprobe führte ein Arzt auf der Wache durch. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Personen sind bei diesem Unfall nicht verletzt worden, die Höhe des Sachschadens wird von Polizei auf 5.000 Euro geschätzt. Der Beschuldigte muss sich nun der Straßenverkehrsgefährdung verantworten. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205 

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Verkehrsbehinderungen wegen Demonstration am 19.03.2021

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am kommenden Freitag (19. März 2021) findet im Pinneberger Stadtgebiet eine Fahrraddemonstration statt, die zu Verkehrsbehinderungen führen kann. Um 16:00 Uhr beginnt die Kundgebung in Sachen “Fridays for Future” auf dem Drosteivorplatz. Laut Anmeldung soll zwischen 16:10 bis 17:30 Uhr eine Fahrraddemo im […]