POL-IZ: 221107.9 Itzehoe: Diebstahl – Flucht – Haft

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei in Itzehoe einen Mann nach einem Diebstahl eines Fahrrades festgenommen. Wie sich später herausstellte, bestand gegen den Beschuldigten ein Haftbefehl, so dass er sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

Gegen 17.00 Uhr fahndete eine Streife nach einem Täter, der am Dithmarscher Platz ein Fahrrad entwendet hatte. Im Rahmen dessen entdeckten die Beamten an der Einmündung Bahnhofstraße / Helenenstraße eine Person samt Bike, auf die die Täterbeschreibung passte. Bei der Überprüfung des sichtlich nervösen 31-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Sicherungshaftbefehl bestand. Als die Einsatzkräfte dem Mann dies verkündeten, lief er davon. Letztlich verloren die Polizisten den Flüchtenden aus den Augen, ermittelten später jedoch seinen vermutlichen Aufenthaltsort. Den suchten die Einsatzkräfte auf und trafen dort auf den Dieb. Er hatte sich in einer Abstellkammer versteckt, eine Matratze sollte ihm Deckung geben. Widerstandslos ließ sich der Beschuldigte festnehmen und ins Polizeigewahrsam bringen. Mittlerweile befindet er sich in der Justizvollzugsanstalt, im vorliegenden Fall wird er sich wegen des Diebstahls verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Zeugen nach Diebstahl eines Rucksacks gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstagvormittag, den 05.11.2022, ist es im Elmshorner Bauerweg zum Diebstahl eines Rucksacks gekommen. Die 78-jährige Geschädigte aus Elmshorn schob gegen 10:15 Uhr ihr Fahrrad durch den Fußgängertunnel vom Holstenplatz in Richtung Bauerweg. Als die Elmshornerin am Ausgang zum Bauerweg kurz stehen blieb, […]