POL-IZ: 220630.3 Itzehoe: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Mittwoch um 12:23Uhr fuhr ein 14jähriger Oelixdorfer mit seinem Fahrrad auf einem schmalen Fußweg, der vom Sandberg Richtung St.-Jürgen-Straße führt. Hinter ihm fuhr ein 15jähriger Rethwischer auf einem Leichtkraftrad. Als beide Jugendliche die Fahrbahn überqueren wollten, erfasste sie ein Lastkraftwagen, welcher auf der St.-Jürgen-Straße vom Sandberg kommend Richtung Coriansberg fuhr. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich. Rettungskräfte brachten ihn in das Klinikum Itzehoe. Der Fahrer des Leichtkraftrades blieb unverletzt, sein Fahrzeug wurde leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220630.4 Itzehoe: Streit unter Hundebesitzern

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Mittwoch um 17:45 Uhr kam es auf der Grünfläche hinter dem Landgericht am Theodor-Heuss-Platz zu einem Streit unter Hundebesitzern. Die beiden Itzehoer (22 und 24 Jahre) sind bekannt und trafen sich dort mit ihren Hunden. Als es zwischen ihnen zu einer Auseinandersetzung kam, […]