POL-IZ: 220425.6 Wacken: Betrunken mit dem Auto zum Imbiss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Wacken (ots) –

Am Sonntagabend ist es der Polizei dank des Hinweises eines Zeugen gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes in Wacken aufzudecken. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 18.45 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass ein Kunde eines Imbisses in Wacken alkoholisiert zu sein schien. Der Verdächtige hatte die Örtlichkeit mit einem Auto aufgesucht und fuhr mit diesem auch wieder davon. Als dasselbe Fahrzeug wenig später jedoch zurückkehrte, teilte der Zeuge seine Beobachtungen in dem Imbiss mit und die Anwesenden hielten den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein bei dem aus dem Kreis Steinburg Stammenden durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,31, woraufhin sich der 62-Jährige der Entnahme einer Blutprobe stellen und seinen Führerschein abgeben musste. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220425.7 Glückstadt: Vandalismus in der Sporthalle Nord

Bewerte den post Glückstdt (ots) – Am Samstag um 1:19h meldete eine Anwohnerin, dass die Eingangstür der Sporthalle Nord in der Königsberger Straße offen stünde. Polizeibeamte entdeckten im Eingangsbereich eine eingetretenen Scheibe und Getränkedosen. In der Sporthalle war der gesamte Hallenboden verschmutzt. Unbekannte Täter verteilten hier Bier und Zigarettenkippen und […]