POL-IZ: 200625.2 Meldorf: Kia Picanto gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Meldorf (ots) – Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 19. Juni 2020 in Meldorf zugetragen hat, sucht die Polizei nach dem Fahrer eines KIAs, der für den entstandenen Schaden verantwortlich gewesen sein dürfte.

Nach derzeitigen Erkenntnissen beschädigte ein unbekannter Autofahrer in den Abendstunden des vergangenen Freitags in der Österstraße in Höhe der Hausnummer 14 ein Verkehrszeichen. Anhand der am Ort zurückgebliebenen Fahrzeugteile ließ sich ermitteln, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen KIA Picanto gehandelt haben müsste.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder die Hinweise auf den KIA oder seinen Fahrer geben können. Sie sollten sich in Meldorf unter der Telefonnummer 04832 / 20350 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4634093 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Versuchter Einbruch in Jugendzentrum - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht vom 23./ 24. Juni 2020 ist es in der Beckersbergstraße zu einem versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls gekommen Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten die Täter gewaltsam in das Gebäude zu gelangen. Die Tatzeit dürfte zwischen Dienstag, 23.06., 19:30 Uhr und Mittwoch, 24.06., 11:15 […]