POL-IZ: 200302.12 Dithmarschen: 14-Jährige mit dem Auto der Großeltern unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Dithmarschen (ots) – In der Nacht zum Sonntag hat sich ein Mädchen die
Autoschlüssel ihres Großvaters geschnappt und hat mit dem dazugehörigen Fahrzeug
eine nächtliche Tour zu ihrem Vater unternommen.

Kurz vor 03.00 Uhr sah ein 65-Jähriger aus dem Albersdorfer Umland, wie die
Bremsleuten seines auf dem Hof abgestellten Autos aufleuchteten und sich in der
Dunkelheit entfernten. Bei einer Kontrolle des Zimmers seiner Enkelin stellte er
fest, dass das Fenster offenstand und die 14-Jährige verschwunden war, offenbar
mit seinem Wagen. Der Mann alarmierte sofort die Polizei, die die Ausreißerin
zunächst nicht auffinden konnte. Letztlich veranlassten die Beamten das
Überprüfen einiger möglicher Anlaufadressen und waren schließlich bei dem Vater
im Hamburger Rand erfolgreich. Bis dorthin lenkte das Mädchen das
Automatik-Fahrzeug – glücklicherweise unbeschadet. Um die Rückführung des PKWs
kümmerte sich der Vater, seine Tochter blieb zunächst bei ihm.

Die Beamten fertigten eine Strafanzeige gegen die Jugendliche, die die Gefahr
und die Konsequenzen ihres Verhaltens möglicherweise gar nicht hat absehen
können.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4535183
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200302.15 Kellinghusen: Flucht endet im Gebüsch

Kellinghusen (ots) – Samstagabend hat der Fahrer eines Opels versucht, sich der Kontrolle eines Streifenwagens in Kellinghusen zu entziehen. Letztlich endete die Fahrt des Flüchtenden in einem Gebüsch – wie sich herausstellte, war der Mann erheblich alkoholisiert. Um 22.30 Uhr war eine Streife in Kellinghusen unterwegs. An der Kreuzung Breitenberger […]