POL-IZ: 200128.4 Wilster: Einbrecher suchen Autowerkstätten heim

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Wilster (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es in Wilster zu zwei Einbrüchen
in Autowerkstätten gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf
die Täter geben können oder die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Im Zeitraum von Samstag, 15.30 Uhr, bis Sonntagmorgen verschafften sich
Unbekannte gewaltsam über ein Fenster Zutritt zu dem Büro der
Kraftfahrzeug-Werkstatt in der Rumflether Straße. Aus dem Inneren entwendeten
sie unter anderem Bargeld und ein Laptop im Gesamtwert von rund tausend Euro.

Zu einer weiteren Tat kam es in etwa demselben Zeitraum in der Straße Neue
Burger Straße. Hier drangen Täter ebenfalls in eine Werkstatt ein und verließen
diese schließlich wieder, ohne jedoch etwas mitzunehmen. Der Sachschaden, den
die Eindringlinge an einer Tür anrichteten, dürfte bei 200 Euro liegen.

In beiden Fällen hat die Itzehoer Kripo die Ermittlungen übernommen. Zeugen
sollten sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4504517
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg / Quickborn // Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet um Hinweise zu einer 53 jährigen vermissten weiblichen Person.

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am 23. Januar hatte die Frau Borchart ihre Wohnung in Quickborn verlassen und ist seitdem vermisst. Frau Maite Alejandra Borchart ist 166 cm groß, kräftig, wiegt 80 kg, hat ein westeuropäisches Erscheinungsbild, lange, dunkelblonde Haare, braune Augen und ist bekleidet mit einer dunkelblauenWinterjacke […]