Zuhören und selber ausprobieren – Musikschultag in Lütjenburg

Datum der Veranstaltung: 24. März 2018 | Add to Flipboard Magazine.

Musikschultag Foto: pixabay.com / pixel2013(CIS-intern) – In diesem Jahr lädt die Kreismusikschule Plön am Samstag, 24. März zu ihrem jährlichen Musikschultag ein. Ab 11 Uhr heißt es wieder Zuhören, Zuschauen und Mitmachen für Jung und Alt. In diesem Jahr findet der Musikschultag im Gymnasium Lütjenburg im Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum statt.

Foto: pixabay.com / pixel2013

Um 11 Uhr starten die Bläserklassen Lütjenburg unter Leitung von Bertram Grafendorff und das KMS Pops Orchestra unter Leitung von Erik Kross in der Mensa, parallel gibt es Klaviermusik der Klavierklasse Larissa Heinke im Musikraum 052. Um 12 Uhr konzertieren die Blockflöte, Querflöten und Klavierspieler der Klasse Alexandra Hoppe im Musikraum 052, parallel gibt es Gitarrenmusik im Musikraum 042. Um 13 Uhr sind die Schülerinnen und Schüler von Nini Uebel mit Klavier und Pop-Gelang im Musikraum 052 zu hören. Zum Abschluss gibt es um 14.30 Uhr im Musikraum 052 ein Vorspiel der Klavierklasse von Dorothee Berndt und im Musikraum 041 ein Streicherkonzert der Violinklasse von Ute Pauleit.

Weiterhin können viele Musikinstrumente, u.a. Blockflöten, Gitarre, Klarinette, Klavier, Querflöte, Saxophon, Schlaginstrumente, Viola und Violine unter fachkundiger Anleitung in einer kostenlosen Probestunde ausprobiert werden. Eine vorherige Anmeldung in der Kreismusikschule unter Telefon 04522 / 747820 sichert dafür einen festen Platz.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Die Cafeteria ist zwischen 11 und 15 Uhr geöffnet und bietet allerhand Leckeres zum Verzehr an.
Weitere Informationen und detaillierte Programme sind unter www.musikschultag.info zu finden.