Schleswig – Eine neue Saison der „Wikingerwelt mit Lasse“ beginnt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Der Frühling hält Einzug und auch Lasse lässt nicht lange auf sich warten. Wie schon im vergangenen Jahr können auch in diesem Jahr von Mai bis September große und kleine Abenteurer unter der Leitung des Jugendzentrums und mit der Unterstützung des Fördervereins Jugendzentrum Schleswig e.V. auf den Spuren von Lasse wandeln. Ab dem 08.05.2014 werden jeweils donnerstags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr verschiedene Aktionen rund um den Wikingerjungen Lasse auf den Königswiesen stattfinden.

Im Mai stehen dabei folgende Themen auf dem Plan, die von Lasse und seinen Freunden begleitet werden:
08.05. Lasse begrüßt euch
15.05. Alles dreht sich um Lasse.
22.05. Lasse baut den Wall auf.
29.05. Lasse macht Musik.
Mitmachen können wie auf im letzten Jahr Kinder ab drei Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, größere Kinder können auch alleine kommen.

Die Wikingerwelt wird wie gewohnt auf dem Wikingerspielplatz auf den Königswiesen zu neuem Leben erweckt werden. Bei schlechtem Wetter können alle ins nahe Jugendzentrum umziehen und dort Lasses Urahnen näher kommen. Mit viel Glück wird auch Lasse ´mal um die Ecke schauen und mitmachen.
Diese Aktion wird durch den Förderverein Jugendzentrum e.V. unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos, kleine Spenden werden gerne angenommen.

PM: Stadt Schleswig

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Genuss mit Verantwortung: Slow Food lädt ein - Im Rahmen des Gottorfer Landmarktes

(CIS-intern) – Im Norden Deutschlands gibt es viele Menschen, die sich für eine verantwortungsbewusste Kultur des Essens einsetzen. Produzenten und Veredler hochwertiger Lebensmittel, Anbieter von kulinarischer Bildung, Liebhaber von gut und sauber erzeugten Lebensmitteln. Das Verbindende ist die Philosophie von Slow Food. Aus der aktiven Vernetzung entsteht eine Dynamik für […]