„Lütt Wiehnacht“ in Wilster – Budenzauber unterm Weihnachtswald

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Auch in diesem Jahr lädt Wilster wieder vom 12. – 14.Dezember 2014 zur „Lütt Wiehnacht“ direkt neben der St. Bartholomäuskirche im Zentrum der Stadt Wilster ein. In gemütlicher Atmosphäre unter mehreren 10-15 m hohen Tannen wird es einen Weihnachtswald inmitten der Buden und Stände geben. Unter dem Baumdach ist ausreichend Platz für Stehtische, so dass die Besucher das historische Ambiente von Kirche und Stadthäusern kombiniert mit Tannenduft und Waldatmosphäre genießen können.

Betritt man den Weihnachtsmarkt durch das Eingangsportal, findet man rund um den Wald Buden und Stände mit verschiedenen Angeboten wie einer Tombola, Entenangeln, Verkauf von FubamaKarten, Leckereien von Grill u. Imbiss, Förten und leckere Heißgetränke mit und ohne Schuss.

Das musikalische Programm der „Lütt Wiehnacht“ eröffnet am Freitagabend ab 19 Uhr die bekannte Oldieband „Wonderland“ mit Beat- und Poptiteln, Country-Songs und deutsche Schlagern der 60er und 70er Jahre.
Weiter geht es dann am Samstagnachmittag ab 16 Uhr mit dem Chantychor „Itzehoer Störschipper“, der aus seinem reichhaltigen Repertoire maritime Lieder von Küste und See singt. Ab 17 Uhr spielt dann der Fanfaren Corps Nortorf beschwingt auf. Ab 19 Uhr betritt dann „Timbo und Band“ die Bühne, bekannt als Sieger des „Schleswig-Holstein Hammers 2013“. Die Singer- und Songwritergruppe präsentiert ihre deutschsprachigen Lieder mit Herz, die zum Nachdenken und Mitsingen einladen.

Am Sonntagnachmittag um 15 Uhr präsentieren die Dance Kids vom MTV Wilster unter der Leitung von Regina Klabunde in drei verschiedenen Altersgruppen jeweils 2 Tänze zu weihnachtlichenKlängen und Musik aus den Charts.

Zum Abschuss singt am Sonntagnachmittag um 16 Uhr dann die 4. Klasse der Wolfgang Radtke Schule unter Leitung ihrer Lehrerin Doortje Meiforth weihnachtliche Lieder.

Am Samstag- und Sonntagnachmittag in der Zeit von 15-17 Uhr können die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes in den Räumen des Kunsthandwerkermarktes, der in der alten Volksbank (am Markt 19) stattfindet, ein kleines Hexenhäuschen basteln. Veranstalter der Lütt Wiehnacht in Wilster ist der Gewerbe- und Verkehrsverein Wilster und Wilstermarsch. Die Organisation wir von der Wilstermarsch Service GmbH durchgeführt, unterstützt durch Reinhard Görbitz von der Stadtwerkstatt, der sich um den reibungslosen Auf- und Abbau des Weihnachtsmarktes kümmert.

Für die Unterstützung möchte sich der Gewerbeverein herzlich bedanken bei: Firma Jürgen Pruter, Firma Otto Nagel, Firma Helmut Wedemeyer, Helmut Sievers, Stadtwerke Wilster, AK Druck u. Schrift, Volksbank Pinneberg-Elmshorn sowie den Mitarbeitern vom Bauhof Wilster und den freiwilligen Helfern beim Auf- und Abbau.

Öffnungszeiten der Lütt Wiehnacht
Freitag, 12.12.2014 16 – 22 Uhr
Samstag, 13.12.2014 14 – 22 Uhr
Sonntag, 14.12.2014 14 – 18 Uhr

Öffnungszeiten Kunsthandwerkermarkt in der alten Volksbank während Lütt Wiehnacht
Freitag,12.12.2014 10-18 Uhr
Samstag,13.12.2014 10-18 Uhr
Sonntag,14.12.2014 14-18 Uhr

PM: Wilstermarsch Service GmbH

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Nächster Beitrag

Bessere Busverbindungen - Metropolregion Hamburg stärkt Mobilität auf dem Lande

0.0 00 (CIS-intern) – Die Metropolregion Hamburg hat ein weiteres, großes Leitprojekt beschlossen, die „Flexiblen Bedienformen“. In dem drei Jahre laufenden Projekt werden flexible Alternativen für den öffentlichen Nahverkehr in ländlichen Regionen entwickelt um die Mobilität auf dem Lande sicher zu stellen. Wie oft fährt der Bus zum nächsten Bahnhof? […]