Jazz und Latin mit Cara Vie in der Ulmenhofschule Kellinghusen

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – ie vier Musiker aus Oldenburg und Jever verbinden in ihrem Quartett Einflüsse aus Jazz, Latin, Tango Nuevo und Nouvelle Musette zu einer äußerst lebendigen und facettenreichen Musik. Ausgangspunkt ihrer musikalischen Erkundungsreise ist die durch viele unterschiedliche Kulturen und musikalische Strömungen geprägte Musik in Frankreich. Besonders Paris mit dem besonderen Charme der Straßen-Cafés, Kleinkunstbühnen und Jazzclubs und der gewissen französischen Leichtigkeit ist hier zu nennen, wo man wie selbstverständlich neben französischen Musettewalzern auch Gypsy-Swing, argentinischen Tango und vieles mehr hören kann.

Foto: Presse Cara Vie

Im aktuellen Programm von Cara Vie finden sich somit Stücke so unterschiedlicher Komponisten wie: Richard Galliano, Astor Piazzolla, Django Reinhardt, Ennio Morricone, R. Dyens… die entweder aus Frankreich stammen, oder direkt in Paris lebten, studierten und konzertierten.

13. April 2013 ab 20 Uhr
Ulmenhofschule Kellinghusen

Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf unter
www.pep-kulturverein.de
Hotline : 04822 / 30 92 86

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden