Europäische Skulpturen – Triennale zum zweiten Mal in Neustadt in Holstein

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Der Endspurt läuft: In weniger als drei Wochen findet das zweite Bildhauer Symposium, die Europäische Skulpturen-Triennale in Neustadt in Holstein statt. Wieder ist es Kurator Dr. Jo Kley gelungen, renommierte Künstler aus Japan, der Türkei, aus den Niederlanden und aus Deutschland für das zweiwöchige Bildhauer Symposium zu gewinnen. Vier Künstler werden in der Zeit vom 11. bis 27. Juni ihr Können zeigen. Familien, Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen oder Seniorinnen und Senioren und Urlauber können vor Ort „live“ erleben, wie aus großen Findlingen Skulpturen werden, mit den Künstlern sprechen und so im wörtlichsten Sinne „begreifen“ wie Kunst entsteht.

Foto: Screenshot Homepage Triennale

Veranstaltungsort Skulpturen-Triennale
Veranstaltungsort ist in diesem Jahr das „Herz“ der Stadt Neustadt in Holstein, Der wunderschöne Neustädter Hafen. Somit verwandelt sich der Hafen auf der Westseite vor der Düngemittelhalle der HaGe in ein Freiflächen-Atelier mit einem wunderbaren Ambiente. Für die Unterbringung der anreisenden Künstlerinnen und Künstler dient das „europäische folklore festival“ als Vorbild, denn alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen bei Neustädter Familien. Diese Geste unterstreicht wieder einmal die über die Landesgrenzen hinaus bekannte Neustädter Gastfreundschaft, die die Künstlerinnen und Künstler in das Neustädter „Leben“ in familiärer Art und Weise einbeziehen. Die Schirmherrschaft hat zum zweiten Mal der ehemalige Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein Björn Engholm übernommen.
Der Bildhauer Dr. Jo Kley unterstützt die Veranstaltung wieder als Kurator und Organisator maßgeblich, und während der Skulpturen Triennale steht er als Ansprechpartner in allen Bereichen zur Verfügung.

Die von den Künstlern hergestellten Skulpturen werden im öffentlichen Raum der Stadt Neustadt in Holstein aufgestellt und können so auch nach der Veranstaltung in der Hafenstadt bewundert werden.
Die Künstler

Asano Hiroyuki aus Osaka, Japan
geboren in Osaka, Japan
Studium an der Universität der Künste in Osaka
Nationale und internationale Ausstellungen
Teilnahme an nationalen und internationalen Symposien
Professor für Bildhauerei an der Gakugei Universität in Tokio

Ayla Turan aus Istanbul, Türkei,
* geboren in Hamburg
Studium an der Fakultät für Bildende Kunst an der Mimar Sinan Universität in Istanbul
Nationale und internationale Ausstellungen

Karin van Ommeren aus Amsterdam, Niederlande,
Studium am Sint Lukas Institut in Brüssel und an der Academy of Fine Arts in    Amsterdam und Haarlem
Dozentin für Steinskulptur in Amsterdam und Haarlem
Verschiedene Auszeichnungen
Nationale und Internationale Ausstellungen
Teilnahme an nationalen und internationalen Symposien

Kemal Tufan aus Istanbul, Türkei,

geboren in Silivri/Türkei
Diplom im Wirtschaftsingenieurwesen der der Technischen Universität Istanbul
Studium an der Fakultät für Bildende Kunst an der Mimar Sinan Universität in Istanbul
Tätigkeiten als Choreograph am Stadttheater Istanbul
Tätigkeiten als Kurator
Nationale und Internationale Ausstellungen
Teilnahme an nationalen und internationalen Symposien

Winni Schaak aus Lübeck, Deutschland,

Geboren in Kropp
Ausbildung zum Schmiede- und Schlossermeister
Studium der Bildhauerei in Aachen
Diplom Objektdesign
Verschiedene Auszeichnungen
Lehrauftrag Projekt ArTeMa, Handwerkskammer Lübeck
Nationale und Internationale Ausstellungen

Jo Kley / Deutschland,
geboren 1964 in Ulm
Ausbildung/Studium an der Muthesius Kunsthochschule Kiel (Prof. Jan Koblasa)
Gründung der Künstler Agentur “ars magnifica”
30 Einzel- und 70 Gemeinschaftsausstellungen
Teilnahme an nationalen und internationalen Symposien

Offizielle Eröffnung

Samstag, 14.06.2015 um 11.30 Uhr
• Grußworte
• Bürgermeisterin Frau Dr. Batscheider
• Schirmherr, Herr Björn Engholm
• Kurator, Dr. Jo Kley
• Live-Musik mit Marxdorf und Co.

Erleben wie Kunst entsteht

Täglich 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
• Abschlussveranstaltung

Samstag, 27.06.2015 ab 17.00 Uhr
• Grußworte
• Bürgervorsteher Sönke Sela
• Schirmherr, Herr Björn Engholm
• Kurator, Dr. Jo Kley

Neustädter Volkstanzkreis
• Bläsergruppe unter der Leitung von Andreas Brunion
• Live-Musik mit dem Trio Gabi Liedtke

http://www.skulpturen-triennale.de/