Dithmarschen: „Kinder(Schutz)tag Nord“: Anmelden und dabei sein

Add to Flipboard Magazine.

Foto: pixabay.com / divvyPixel(CIS-intern) – Sinne entdecken!“ – unter diesem Motto steht der „Kinder(Schutz)tag Nord“ am Samstag, 9. Juni 2018, in der Friedrich-Elvers-Schule, Friedrich-Elvers-Straße 14, in Heide.

Foto: pixabay.com / divvyPixel

Der Aktionstag mit Spiel, Sport, Basteln und Infos startet um 15 Uhr und endet voraussichtlich 18 Uhr. Veranstalter sind der Regionale Soziale Dienst, Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen/Jugendamt des Kreises Dithmarschen und der Sozialraumpartner Leben(s)zeit gGmbH. Bis zum 1. Juni 2018 können sich Interessierte bei Anna Plähn, Leben(s)Zeit, anmelden: Tel.: 0481/4213433, Mobil: 0176/15268403 oder EMail: a.plaehn@lebenszeitggmbh.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auf dem vielfältigen Programm stehen ein Barfuß- Erlebnisweg, Kinderschminken, Fühlkisten, Fangfragen-Bälle, Zumba und Kindertanz. Die Kleineren trainieren auf Luftballon-Kissen spielerisch ihren Gleichgewichtssinn. Beim „Pois & Devil Sticks Workshop“ üben die Gäste ihre Geschicklichkeit. Daneben können die Kinder und Jugendlichen Buttons basteln oder Schlagzeug spielen. Auch gibt es eine Tombola.

Außerdem stellen sich das Frauenhaus Dithmarschen sowie Kinder-, Jugend- und Familiencoach Dörte Jenett vor. Für das leibliche Wohl sorgt das Jugendaufbauwerk Dithmarschen. Die Gäste sollen bitte Hallenschuhe oder ABS-Socken mitbringen.