Der Weihnachtsmarkt in Wanderup

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) – Zehntausende Besucher, ganze Busladungen oder eben mit dem eigenem Fahrzeug kommen die Besucher aus sämtlichen Himmelsrichtungen. Drei Tage lang, jeweils am ersten Adventswochenende verwandelt sich ein großer Teil der Gemeinde Wanderup bei Flensburg in ein riesiges Weihnachtsdorf. Stundenlang kann man durch das Dorf wandern und es wird nicht langweilig. Die Einwohner geben sich wirklich profihafte Mühe, einen wirklich wunderbaren und interessanten Weihnachtsmarkt aufzubauen. Und planen wahrscheinlich das ganze Jahr für diese drei Tage. Wirklich erlebenswert, dieser Weihnachtsmarkt.

Fotos: Mario De Mattia

 

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

5.0 01 Bad Segeberg (ots) – In der Nacht zum Mittwoch, den 4. Dezember 2019, ist in BadSegeberg ein PKW gegen einen Verteilerkasten gefahren und hat dadurch die Ampelanlage außer Betrieb gesetzt. Polizeibeamte stellten bei dem Unfallfahrer Alkoholeinfluss fest. Um 02:20 Uhr vernahm der Wachhabende des Polizeireviers Bad Segeberg einen […]