Der Weihnachtsmarkt 2014 im Dithmarscher Landesmuseum

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Einen Adventsbummel in entspannter Atmosphäre bietet der Weihnachtsmarkt des Dithmarscher Landesmuseums, Bütjestraße 2-4, in Meldorf am Samstag, 29. November, und Sonntag, 30. November 2014. Die Besucherinnen und Besucher können von 11 bis 18 Uhr an den über 30 Ständen im Museum und Innenhof nach Geschenken Ausschau halten oder sich selbst eine Freude machen. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

Museumsleiterin Dr. Jutta Müller verrät: „Vielfalt und Qualität zeichnen auch dieses Jahr den Erlebnismarkt aus. So gibt es hochwertiges Kunsthandwerk und Dekoratives für Haus und Garten.“ In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis des Museums wird im gemütlichen Ambiente in der Museumskneipe Kaffee und Kuchen angeboten. Außerdem erfüllen Waffeln, Punsch, Glühwein und Bratwurst den Innenhof mit weihnachtlichen Düften.

Als besonderes Highlight am ersten Adventswochenende verspricht Jutta Müller persönliche Weihnachtsgrußkarten to go: „Die Gäste können sich vor einem weihnachtlich dekorierten Kamin in der Swinschen Gerichtsstube ablichten lassen. Die Bilder macht das Fotografenteam unter der Leitung von Stefan Carstensen. Diese individuellen Weihnachtsgrußkarten können in der gewünschten Stückzahl sofort mitgenommen werden.“

Der Soroptimist International Club Dithmarschen organisiert zum Museumsweihnachtsmarkt eine Tombola, bei der viele attraktive Preise locken. Der Reinerlös kommt einem sozialen Projekt zugute. Die Gewinne wie Bücher, Vasen und Handtaschen wurden gespendet. Fast jedes Los gewinnt.

Die Jugendkantorei der Meldorfer Kirchengemeinde lässt am Sonntag, um 14.30 Uhr traditionelle Weihnachtslieder in der Museumshalle erklingen. Die Museumsleitern freut sich über dieses hochwertige Musikprogramm: „Der Gesang ergänzt sich vorzüglich mit der guten Akustik in der Museumshalle des ältesten Museumbaus in Schleswig-Holstein.“

PM: Kreis Dithmarschen

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!