Bereits 200.000 Gäste auf der Landesgartenschau in Eutin

Add to Flipboard Magazine.

Foto LGS 2016(CIS-intern) – An diesem Freitag betrat die 200.000 Besucherin das Gelände der Landesgartenschau in Eutin: Dana Griffel, 10 Jahre alt. Eutins Bürgermeister Klaus-Dieter Schulz begrüßte zusammen mit den beiden LGS-Geschäftsführer Martin Klehs und Bernd Rubelt die junge Besucherin, die zusammen mit ihren Eltern und dem großen Bruder Luca aus Lüneburg angereist war, um die Gartenschau zu besuchen.

Dana freute sich riesig über Blumen und das LGS-Fanpaket mit Käpt‘n Eu als Plüschtier und Gummiente, Aufklebern, Pins, Kugelschreibern und mehr. Auch ein gemeinsames Foto mit dem großen Käpt’n Eu inmitten der LandFrauen-Bienen durfte nicht fehlen. Familie Griffel aus Niedersachsen verbringt einen der ersten Sommerferientage auf der Gartenschau, gleich gegenüber der ehemaligen Wirkungsstätte des Familienvaters, der in der Vergangenheit als Soldat in der Eutiner Rettberg-Kaserne stationiert war.

Die beiden LGS-Geschäftsführer waren sehr zufrieden mit den Zahlen: Den mittlerweile 11.400 verkauften Dauerkarten steht aktuell der sich verstärkende Verkauf von Tagestickets gegenüber. Eine weitere Steigerung wird in der kommenden Sommersaison durch Urlaubsgäste von der Ostseeküste als Tagestouristen erwartet.
Blumenfreunde freuen sich jetzt auf den Sommerflor: Mehr als 50.000 frische Pflanzen und Blumen machen Lust auf die schönste Jahreszeit, den Sommer. Die dritte schleswig-holsteinische Landesgartenschau in Eutin dauert noch bis zum 03. Oktober 2016.

Presse / Foto LGS 2016