POL-IZ: 210609.2 Kellinghusen: Diebstahl während des Einkaufens

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) – Am Montagmorgen hat ein Unbekannter in Kellinghusen eine Frau während des Einkaufens bestohlen. Der Dieb blieb gänzlich unbemerkt, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 09.40 Uhr hielt sich die Geschädigte bei Lidl in der Straße An der Stör auf. Sie trug eine verschlossene Umhängetasche bei sich, in der sie ihr Mäppchen für Papiere verwahrte. Nach dem Verlassen des Geschäftes stellte die 59-Jährige fest, dass die Brieftasche mit einem Fahrzeugschein fehlte. Eine Absuche des Ladens nach der Mappe verlief negativ.

Eine verdächtige Person bemerkte die Kellinghusenerin nicht. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich unter der Telefonnummer 04822 / 20980 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Hartenholm - Betrug durch Fake-Shop - Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Fake-Shops

Bad Segeberg (ots) – Montagnachmittag (07.06.2021) ist es in Hartenholm zum Betrug zum Nachteil eines 31-Jährigen gekommen, der beim Einkaufen im Internet auf einen Fake-Shop hereingefallen ist. Der Hartenholmer bestellte Unterhaltungselektronik und überwies über 1.000 Euro an die deutsche Bankverbindung. Später stutzig geworden recherchierte der Geschädigte im Internet und fand […]