Wildpark Eekholt: Herbstlicher Besuch zur Rotwildbrunft

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

(CIS-intern) –  Mit einem frühherbstlichen Spaziergang durch das weitläufige Gelände des Wildparks Eekholt mit der glitzernden Osterau verabschieden wir den schönen Sommer. Schon raschelt das Laub unter unseren Füßen, und in den Abendstunden legt sich ein leichter Nebel über die Osterauwiesen.

Foto: Presse Wildpark Eekholt / Wolf v. Schenck

Jetzt ist die Zeit der Hirschbrunft in Eekholt! Die starken Hirsche des Rotwildes buhlen um die Gunst der weiblichen Tiere und zeigen ihr beeindruckendes Schauspiel des Imponierens mit Kraft, Eleganz und Schönheit. Unter den Hirscharten zeichnet sich der Rothirsch durch ein besonders großes und kapitales Geweih aus, und ist auch als „König der Wälder“ bekannt. Die Fellfarbe der Hirsche ist im Sommer rotbraun, daher der Name Rothirsch, im Winter färbt sich die Decke graubraun. Wenn die Tage kühler werden und der Herbst Einzug hält, beginnt die Paarungszeit.

Auch die Blesshirsche, als besondere Art nur im Wildpark Eekholt zu bewundern, sind in der Brunft und röhren. Blesshirsche sind eine Farbvariante des Rotwildes. Kennzeichnend ist die ausgeprägte weiße Blesse auf dem Kopf, die den Tieren ein besonders edles Aussehen verleiht. Teilweise sind auch die Läufe weiß, als trügen die Tiere weiße Socken. Blesswild ist etwas kleiner und leichter als das Rotwild.

Aus aktuellem Anlass können die traditionellen Eekholter Brunftführungen in diesem Herbst leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Machen Sie einen entspannten Rundgang zu den Eekholter Hirschen, beobachten Sie die Hirschbrunft und genießen Sie diese besondere Atmosphäre auf Ihrem herbstlichen Rundgang durch den Wildpark.

Vom 13.09. bis zum 04.10.2020 kommt zwischen 17:00 und 18:30 Uhr ein Mitarbeiter zu Ihnen an die Fütterungsstellen von Rotwild und Blesswild und informiert Sie über das aktuelle Brunftgeschehen bei den jeweiligen Rudeln. Tagesaktuelle Besonderheiten und Informationen erhalten Sie im Eingangsbereich! Gerne können Sie Äpfel und Eicheln für die Tiere mitbringen und am Eingang abgeben. Unsere Tierpflege verteilt das Futter dann an die Wildtiere.

Genießen Sie Entspannung sowie viele interessante Eindrücke bei Ihrem Wildparkrundgang. Besonders intensiv verläuft die Brunft in den Abendstunden. Einlass ist bis 18:00 Uhr, und die Besucher können den Park später durch das Drehtor verlassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Wildpark Eekholt

Erwachsene: 10,00 € (JK: 29,50 €), Kinder 4 – 16 Jahre: 8,50 € (JK: 20,50 €), Familien: 33,50 € (JK: 69,50 €). Kinder unter 4 Jahren frei, weitere Ermäßigungen und Gruppenpreise unter www.wildpark-eekholt.de

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200831.3 Itzehoe: Diebstahl am frühen Morgen

5 / 5 ( 1 vote ) Itzehoe (ots) – Am frühen Samstagmorgen hat sich ein Dieb an dem Material einer Baustelle in der Itzehoer Innenstadt bedient. Was genau der Täter mitnahm, ist noch unklar. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 06.15 Uhr hat sich ein etwa 50 Jahre […]