POL-IZ: 200207.2 Itzehoe: Autofahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Mittwochvormittag hat eine Heider Polizeistreife einen unter
Drogeneinfluss stehenden Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen
Verkehrskontrolle in Itzehoe festgestellt.

Um 10.47 Uhr haben die Polizisten einen Itzehoer Autofahrer im Brunnenstieg
angehalten und kontrolliert. Während des Gesprächs mit dem Fahrer konnten die
Ordnungshüter Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln erlangen. Die
Polizeibeamten boten dem Mann einen Drogenschnelltest an, der ein positives
Ergebnis auf THC anzeigte. Der 35-Jährige räumte daraufhin ein, dass er
regelmäßig Cannabis konsumiert. Der Betroffene musste sich einer Blutprobe
unterziehen und wird sich nun wegen des Führens eines Autos unter Drogeneinfluss
verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4513871
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200207.3 Heide/Dithm: Geschädigter nach Unfall gesucht!

Heide/Dithm. (ots) – Am Mittwochabend hat eine Frau in Heide vermutlich ein Fahrzeug angefahren und meldete sich erst am Donnerstag bei der Polizei. Die Beamten suchen nun nach dem Besitzer/Eigentümer des möglicherweise beschädigten Wagens. Um 19.15 Uhr befuhr die Autofahrerin mit ihrem Nissan die Heistedter Straße in Richtung Schuhmacherort. Zu […]