Michy Reincke und Ascheberg rockt – Mit dem Taxi nach Langenrade

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Das „Taxi nach Paris”, die „Nächte übers Eis“ oder „Valerie Valerie“ – das sind die Klassiker von Michy Reincke. Am 6.3.2015 wird ab 20 Uhr im Landgasthof Langenrade aber auch viel Neues zu hören sein, unter anderem die aktuellen Hits wie z.B. „Steh auf & scheine!“ oder „Erzähl mir nicht, dass du nur tust was man dir sagt“.

ASCHEBERG ROCKT! freut sich auf einen außergewöhnlichen Abend. Das Motto von Michys Frühjahrstour lautet “STORYTELLER”! Der Hamburger Musiker bietet– neben gewohnt musikalischen Höchstleistungen und Songs, die sonst sehr selten gespielt werden – originelle, gediegene und interessante Geschichten zu seinen populärsten
Liedern.

Foto: Presse Michy Reincke

Für sein aktuelles Album „Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten“ erhielt der Hamburger von den Medien und Fans überragende Kritiken. So schreibt beispielsweise der Rolling Stone „Wenige deutsche Platten sind so brillant“, die Brigitte meint „Vielleicht ist die Michy-Reincke-Version von 2014 die beste aller Zeiten“

Wer diesen Abend mit Songs und Geschichten von Michy Reincke erleben möchte, muss allerdings vom Sofa hoch. Bekanntlich gibt es keine Aufnahme oder Veröffentlichung seiner Live-Konzerte. Also, auf in den Ascheberger Kulturtreffpunkt im Landgasthof Langerade!

Eintrittskarten gibt es für 25 Euro (Vereinsmitglieder 22 Euro) im Vorverkauf bei „Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im Einkaufszentrum Ascheberg, in der Buchhandlung Schneider in Plön, bei Nunatak in Dersau und bei Schwarz „WeinWhisky-Rum“ in Preetz sowie – wenn noch vorhanden – an der Abendkasse.
Demnächst zu Gast in Ascheberg : Miu, Sebel, Torfrock, Ulla Meinecke, Julian Dawson,
Pfefferminz, Rock die Straße, Tiffany u.v.a.

Weitere Informationen unter : www.ascheberg-rockt.de